Dorsten Aktuell


05.09.2017
 

German Silver Singers – Without Frontiers

 "O sole mio, Üsküdara, Siyahamba
und Am Brunnen vor dem Tore“

Die German Silver Singers suchen für ihr Grenzen überschreitendes Musikprojekt lebenserfahrene Menschen, die gerne singen oder auf Instrumenten musizieren und möglicherweise ihre Wurzeln außerhalb Deutschlands haben.

Das Musikprojekt „Without Frontiers“
widmet sich den Liedern der Völker der Welt. In 6 Proben, in denen jede/r Mitwirkende die eigenen Lieder oder Musikstücke einbringen kann, wird das Programm bis zur Aufführungsreife gemeinsam erarbeitet.
Die Leitung des Projektes hat Volker Buchloh.
Geprobt wird im Chorforum Essen, Fischerstraße 2 – 4, 45128 Essen.
Die erste Probe findet statt am Dienstag, 12.09.2017 um 10.00 Uhr.

Die German Silver Singers
sind ein Chor, der sich aus Sängerinnen und Sängern mit einem Mindestalter von 60 Jahren zusammensetzt. Die German Silver Singers stehen sowohl für interes-sante Lebenserfahrungen und authentische zeitgeschichtliche Erinnerungen wie auch für eine lebensbejahende Zukunftsorientierung.

Sie engagieren sich mit ihren Programmen seit ihrer Gründung für gesellschaftlich relevante Themen wie Friedenspolitik, Gender Mainstreaming und Umweltpolitik.

Das neue Projekt „Without Frontiers“ wird gefördert im Rahmen des Programms „Brückenklang – Zusammenwirken von interkulturellen Laienmusikergruppen“ des Landesmusikrates NRW aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wer mitmachen möchte oder sich für weitere Informationen interessiert, meldet sich unter buchloh@t-online.de oder kommt einfach zur ersten Probe am 12.09.,10.00 h ins Chorforum Essen, Fischerstr. 2-4.

Die Teilnahme ist kostenlos!