aat


Dorsten Aktuell


20.10.2017
 

Was? Wann? Wo in Dorsten?

Veranstaltungen im November

Zahlreiche Veranstaltungen – Konzerte, Stadtfeste, Theater – aber auch Straßen- und Krammärkte, sportliche Turniere und vieles mehr machen Dorsten für Bürger und Gäste auch zu einer abwechslungsreichen Stadt.
Hier die Veranstatungs-Übersicht für November 2017:


Donnerstag, 02.11.17

15.00-17.00 Uhr Café Kunterbunt – Lesecafé, Info Stadtbibliothek 02362/664104, Stadtbibliothek/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt

Donnerstag, 02.11.17 und Freitag, 03.11.17

10.00-16.00 Uhr Kreativ-Club: Mit glänzenden Materialien basteln, Ferienkurs für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, Leitung Bianca Kuballa, Kulturrucksack-Projekt, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/664160, VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt Eintritt: Eintritt: 5,50 €


Freitag, 03.11.17

18.30 Uhr Festessen in der Gnadenkirche. Helga Markowsky bietet ein 6-Gänge-Menü an, Info und Anmeldung Frau Markowsky 02369/4979, V. Förderverein Gnadenkirche Wulfen e.V., Gnadenkirche, Im Winkel 1, Wulfen, Kosten 29,00-34,00 €, Anmeldung bis 13.10.17 erforderlich

Freitag, 03.11.17 und Samstag, 04.11.17

„Mein erster Song“ Schreib- und Musik-Workshop für Teens von 10 – 14 Jahren

Freitag 15.00-19.00 Uhr, Samstag 10.00-15.00 Uhr

Musik hören kann jeder – aber Musik machen? Auch die ganz großen Hits wären ohne jede Menge Arbeit nicht entstanden. In diesem Workshop lernt man, was alles hinter der Musik steckt. Unter Anleitung entsteht ein ganz persönlicher Songtext, der dann mit professioneller Hilfe der Musikschule vertont wird.

Eintritt: frei, Anmeldung erforderlich unter 02362 664104

Stadtbibliothek/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt


Samstag, 04.11.17

10.00-16.00 Uhr 6. Seniorenmesse, Info und Anmeldung Heidrun Römer, Seniorenbeirat 02866/4376, DAS LEO, Fürst-Leopold-Allee 70, Hervest

19.30 Uhr Guy Fawkes Night, V. Freundeskreis Crawley, Info Frau Kipinski 02362/26259, Wacholderhäuschen, Alleestr. 36, Altstadt

10.00-13.00 Uhr „Die schwarze Kunst“ Medienrevolution zu Luthers Zeiten – Kinderworkshop für Kinder von 9-13 Jahren, Anmeldung erforderlich: Cornelia-Funke-Baumhaus-Verein 02362/665550, Cornelia-Funke-Baumhaus, Halterner Str. 5, Hervest, Gebühr inkl. Material 15 €

Samstag, 04.11.17 und Sonntag, 05.11.17

FürstLeopoldArt. Kunst- und Designmarkt, Sa 13.00-18.00 Uhr, So 11.00-18.00 Uhr,
Form und Art GmbH, Jürgen Hämel 0209/40858792, Lohnhalle und Außenbereich Creativquartier, Fürst-Leopold-Platz 1, Hervest


Sonntag, 05.11.17

10.00 Uhr Tageswanderung des SGV: Durch den Juden- und Barloer Busch zum Wacholderhäuschen, ca. 10 km, ca. 2,5 Std., Wanderführer Günter Weiß 02362/27494, Start Lippetor, Altstadt

17.00 Uhr „Orgel meets Cembalo“ mit Sergey Myasoedov und Irina Tseytlina, V. Förderverein Gnadenkirche Wulfen e.V., Frau Bornemann 02369/22352, Gnadenkirche Im Winkel 1, Wulfen, Eintritt: VVK 10,00 €, erm. 8,00 €, TK 12,00/10,00 €, VVK in der stadtinfo

19.00 Uhr SIngspiration, gemeinsames Singen von modernen und klassischen Kirchenliedern, ev. Heilig-Geist-Kirche, Dillenweg, Rhade


Dienstag, 07.11.17

15.00 Uhr 1. Digitaler Stammtisch zum Thema: Smarphone – mobiil und trotzdem sicher, Ref. Guido Steinke, Verbraucherinitiative Berlin, Info und Anmeldung Seniorenbeirat, Heidrun Römer 02866/4376, DAS LEO, Fürst-Leopold-Allee 70, Hervest

16.30-21.30 Uhr Wie wird Zeitung gemacht? Exkursion nach Dortmund-Dorstfeld, Druckereibesichtigung und Gespräch mit Chefredakteur, Anmeldung erforderlich unter 02362/665550, Start Bushaltestelle „Paul-Spiegel-Berufskolleg“, Halterner Str. 15, Hervest, Eintritt: 10,00 €

20.00 Uhr Kirche und Kino: Verleugnung, Info 02362/949392, Central-Kino, Borkener Str. 137, Holsterhausen, Eintritt: 6,00 €

Dienstag, 07.11.17 bis Freitag, 17.11.17

Martins-/Laternenumzüge verschiedener Kindergärten, Kindertagesstätten, Schulen und Kirchengemeinden


Mittwoch, 08.11.17

15.30 Uhr Eröffnung der Fotoausstellung 32 Jahre Städtepartnerschaft Dorsten-Waslala. Anlass ist der 30. Jahrestag der ersten Dorstener Delegation mit Bürgermeister Heinz Ritter in Waslala. Die Ausstellung zeigt Fotos aus den Entwicklungsjahren der Städtepartnerschaft und präsentiert in der Gegenüberstellung mit aktuellen Fotos die städtebauliche Entwicklung Waslalas, Freundeskreis Nicaragua Dorsten e.V., Karlheinz Strötzel und Lutz Engelhardt, Foyer der VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt

19.00 Uhr „Brückenschlag“ – Zusammen sind wir Heimat: Bilder aus Syrien. Pfarrheim St. Antonius, Holsterhausen, Hauptstraße 26, Holsterhausen, Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

19.00 Uhr Nachtwächtertrunk, V. stadtinfo 02362/308080, Start an der stadtinfo, Recklinghäuser Str. 20, Altstadt, Eintritt: 7,00 €, Kinder 4,50 €

19.00 Uhr Vortrag: Wohin führt Putin sein Land? Ref. Journalist Andrey Gurkov, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/66 4161, VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt, Eintritt: 10,00 €

20.00 Uhr Last orders - Stammtisch in englischer Sprache, V. Freundeskreis Crawley, Info Frau Kipinski 02362/26259, Wacholderhäuschen, Alleestr. 36, Altstadt

20.00 Uhr Kabarett: „Was ist da los? – neues Programm von Frank Goosen, V. Wellmann concerts, Aula St. Ursula Realschule, Nonnenkamp 14, Hardt, Eintritt: 25,40 €, VVK eventim


Donnerstag, 09.11.17

15.00-17.00 Uhr Café Kunterbunt – Lesecafé, Info Stadtbibliothek 02362/664104, Stadtbibliothek/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt

15.00 Uhr Spiele-Nachmittag für Jung und Alt, V. Bibi am See 02369/8667, Bibi am See, Wulfener Markt 4, Wulfen

17.00 Uhr Gedenkstunde zu den Pogromen vom 9. Und 10. November 1938, Info Jüdisches Museum Westfalen 02362/45279, Garten Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Str. 1, Altstadt

19.30 Uhr Wissen, Gespräch, Kultur: Gegen „hate speech“ 1925 – Publizistische Abwehr des Antisemitismus in der Weimarer Republik, Vortrag von Harald Lordick, Essen, V. Jüdisches Museum Westfalen 02362/45279, Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Str. 1, Altstadt, Eintritt: 3,00-5,00 €


Freitag, 10.11.17

19.00 Uhr „Brückenschlag“ Türme im Vest und Umgebung – Fotografien von Frank Handke Gemeindesaal der Atih Camii-Moschee, Am Holzplatz 15, Hervest, Eintritt frei.

19.30 Uhr Alles außer-gewöhnlich: Sky du Mont liest englische Weihnachtsgeschichten, musikalisch am Flügel begleitet von Christine Schütze, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/664052, Forum VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt, Eintritt: 20,00 €

20.00 Uhr Schlagerschlampen-Konzert, V. Treffpunkt Altstadt 02362/50967, Treffpunkt Altstadt, Auf der Bovenhorst 9, Altstadt, Eintritt: VVK 14,00 €, AK 16,00 €, VVK in der stadtinfo

20.00 Uhr Hagen Rether „Liebe“, V. Förderverein ProGHW, Gemeinschaftshaus Wulfen, Wulfener Markt 5, Wulfen, Eintritt: VVK 20,00 €, AK 24,00 €, VVK u.a. in der stadtinfo


Samstag, 11.11.17

9.00-15.00 Uhr Ökumenischer Frauen-Ermutigungstag, Thema: Das Wichtigst bekommst Du geschenkt! Ref, Karin Ackermann-Stoletzky, Info Rita Patro 02362/7891717, Gemeindehaus St. Nikolaus, Klosterstr. 76, Hardt

9.00-17.00 Uhr Erste Hilfe Grundkurs, V. Malteser-Hilfsdienst e.V., Anmeldung unter www.malteser-kurse.de erforderlich, Caritashaus, Westgraben 18, Altstadt, Eintritt: 40,00 €

9.00 Uhr Tageswanderung des SGV: Oberhausen, Vörde, Haus Vörde, Götterswickerhamm am Rhein, Emschermündung ca. 13 km, ca. 4 Std., Wanderführer Willi Wilming 02362/605890, Start Bahnhof Dorsten-Altstadt, VRR-Ticket B

19.00 Uhr Altklug durch den Alltag, Premiere der Kabarettgruppe „Tintenhühner“, Cornelia-Funke-Baumhaus, Halterner Str. 5, Hervest, Eintritt: 5,00 € - ausverkauft


Mittwoch, 11.11.17 bis Samstag, 25.11.17

2. Dorstener Männertage

u.a. Kabarett, Salongespräch „Einer geht noch – Männer und Alkohol“, Comedy, Rudelsingen, Vater-Kind-Schwimmen, Literaturabend und Magischer Männerabend


Sonntag, 12.11.17

9.30-12.00 Uhr Briefmarkentauschtag, V: Verein der Briefmarkenfreunde Dorsten, Info Rudolf Wieschus 02853/620, Mehrzweckraum Alten- und Pflegeheim St. Anna, Kirchhellener Allee 111, Feldmark

11.00-16.00 Uhr X-Mas Kinder- und Spielzeugmarkt, Info und Anmeldung DAS LEO 02362/9540404, Kaue Fürst Leopold, Halterner Str. 105, Hervest

12.00-19.00 Uhr Lichterfest in der Altstadt, verkaufsoffener Sonntag von 13.00-18.00 Uhr

Übergabe des Blinden-Stadtmodells im Rahmen des Lichterfestes (Organisation Lions Club Dorsten)

Die Bronzeskulptur zeigt maßstabgetreu einen Teil der Altstadt. Kleine Punkte in Blinden- und Normalschrift geben notwendige Erläuterungen zu Häusern, Kirchen, Straßen und Plätzen. So können sowohl Sehbehinderte als auch Sehende im wahrsten Sinne des Wortes unsere Stadt ertasten, erfahren, begreifen. Als Standort für das Blinden-Stadtmodell ist ein Platz in der Nähe des Alten Rathauses vorgesehen.

14.30 Uhr Offene Führung durch das Jüdische Museum Westfalen mit Hanne Eisenbach, Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Str. 1, Altstadt, Eintritt: 4,00 €, erm. 1,50 €

15.00-17.00 Uhr Trauercafé Ambulanter Hospizdienst Dorsten

Das Altenzentrum ist bequem mit dem TaxiBus unter der Nummer 01802/552000 zu erreichen. Trauernde bekommen im Trauercafe die Möglichkeit, sich zwanglos in einem geschützten Rahmen zu treffen, ins Gespräch zu kommen, sich zu erinnern oder einfach nur bei Kaffee und Kuchen zusammen zu sein. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Ausgebildete Trauerbegleiter/innen stehen auch für Einzelgespräche und Beratungen bezüglich Hilfen in der Trauer zur Verfügung. Ev. Altenzentrum Maria Lindenhof, Im Werth 53, Altstadt

18.00 Uhr Konzert „Auf den Spuren Martin Luthers“ der Kantorei Wulfen und „Collegium Pax Domini“ unter der Leitung von Stephan Hillnhütter, Kantate „Eine feste Burg ist unser Gott“ von J.S.Bach unter Mitwirkung von Mitgliedern des Kirchenchores St. Barbara, Evangelisches Gemeindezentrum Barkenberg (BaZ), Talaue 68, Dorsten, Eintritt: VVK 12,00 €, erm. 10,00 €, AK 14,00/12,00 €, VVK in der stadtinfo

18.00 Uhr Sing, Sing, Sing! Konzert der Herzdamen, DAS LEO, Fürst-Leopold-Allee 70, Hervest, Eintritt: VVK 10,00 €, AK 12,00 € - ausverkauft -


Freitag, 13.11.17

19.30 Uhr Altklug durch den Alltag, Kabarettgruppe „Tintenhühner“, Cornelia-Funke-Baumhaus, Halterner Str. 5, Hervest, Eintritt: 5,00 €


Dienstag, 14.11.17

14.30 und 17.30 Uhr Kino-Café: Ein Dorf sieht schwarz, Kooperation Central-Kino, Dorstener Zeitung und Bäckerei Kleinespe & Imping, Central-Kino, Borkener Str. 137, Holsterhausen, Eintritt: 5,00 €

19.00 Uhr Abendsprechstunde im Rahmen der Männertage: Wenn Männer leiden, Thema Blase, Prostata, Magen, Darm, Leber, Ref. Dr. Möllhoff und Dr. Elsing, Martin-Luther-Kirche, Martin-Luther-Straße, Holsterhausen

19.30 Uhr Wissen, Gespräch, Kultur: Nach der Shoa. Jüdische Verfolgte und die Grenzen der Wiedergutmachung, Vortrag von Prof. Dr. Constantin Goschler, Bochum, V. Jüdisches Museum Westfalen 02362/45279, Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Str. 1, Altstadt, Eintritt: 3,00-5,00 €


Mittwoch, 15.11.17

19.30 Uhr Salongespräch „Männer und Alkohol“, im Rahmen der Männertage, Sparkasse Vest, Julius-Ambrunn-Str. 2, Altstadt

19.30 Uhr Erotische Geschichten aus „Tausendundeiner Nacht“ Erzähltheater-Abend mit Achim Brock. Reisen Sie auf em fliegenden Teppich der Fantasie in die Welt des Orients. V. Trägerverein Altes Rathaus e.V., , Altes Rathaus, Markt 1, Altstadt, Eintritt: 12,00 €, VVK Vereinte Volksbank Dorsten eG


Donnerstag, 16.11.17

15.00-17.00 Uhr Café Kunterbunt – Lesecafé, Info Stadtbibliothek 02362/664104, Stadtbibliothek/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt

17.00 Uhr Mythos DDR, Gewalt, Verfolgung und Freiheitskampf bezeugen – Erinnerungen bewahren für eine lebendige Demokratie, V. Bibi am See 02369/8667, Bibi am See, Wulfener Markt 4, Wulfen

19.00 Uhr „Brückenschlag“ – geflüchtet, abgeschoben, unerwünscht „Lästige Ausländer“ in der Weimarer Republik, Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Str. 1, Altstadt, Eintritt 8,00 €

Freitag, 17.11.17

19.00 Uhr Alles außer-gewöhnlich: 3. Kulturdinner: „Mann und Frau“, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/664052, Forum VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt, Eintritt: 69,00 €

20.00 Uhr „Krisenherd Mann“, Schräger Liedermacherabend mit der Gruppe „Schnaps im Silbersee“ im Rahmen der Männertage, DAS LEO, Fürst-Leopold-Allee 70, Hervest, Eintritt: VVK 10,00 €, AK 12,00 €

20.00 Uhr Varieté im GHW: Markus Veith: Einst um eine Mittnacht, Solo-Theaterstück nach Edgar Allan Poe, Gemeinschaftshaus Wulfen, Wulfener Markt 5, Wulfen, Eintritt: VVK 10,00 €, AK 14,00 €

20.00 Uhr „Stadtkrone - *Strahlen“ - eine abendliche Illuminierung mit bewusst weißem Licht in dunkler Nacht, die einen ersten Zauber über das vergessene Land legen soll. Alle Dorstener und Besucher sind eingeladen, sich in der abendlich-herbstlichen und beleuchteten Szenerie selbst ein Bild zu machen. Info unter www.wirmachenmitte.de, Freizeitpark Maria Lindenhof, Altstadt

Freitag, 17.11.17 und Samstag, 18.11.17

Mehr Mut zur mündlichen Mitarbeit. Wochenendseminar für Schüler und Schülerinnen bis 16 Jahre, Leitung Stefanie Höhna, Freitag 17.00-20.00 Uhr, Samstag 11.00-16.00 Uhr, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/664160, VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt, Eintritt: 34,00 €


Samstag, 18.11.17

9.30-12.45 Uhr Lass uns chillen – Austoben – Abschalten -  Entspannen. Familienangebot, Leitung Astrid Edelhoff, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/664160, VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt, Eintritt: 18,00 € pro Eltern/Kind-Paar

11.30-12.00 Uhr 186. Marktmusik, Dr. Martin Welzel, München, St. Agatha-Kirche, Altstadt

17.00 Uhr Konzert des Akkordeonorchesters der Musikschule Dorsten, Leitung André Nieblich, Das Orchester präsentiert Titel aus Rock, Pop und Musical wie Rocky, Andrew Lloyd Webber Gala oder Aladdin. Gast wird die Sopranistin Rebecca Kernbach sein, die schon mehrfach mit den Akkordeonisten zusammen aufgetreten ist. Aula Gymnasium Petrinum, Im Werth 17, Altstadt, Erwachsene 9,00 €, Kinder und Jugendliche 5,00 €

19.00 Uhr „Glückauf, der Sänger kommt“, Rudelsingen mit „Wir sing“, Veranstaltung im Rahmen der Männertage, Lohnhalle, Halterner Str. 105, Hervest, Eintritt: 10,00 €


Sonntag, 19.11.17

10.00 Uhr Tageswanderung des SGV: Haltern, Westruper Heide, Flaesheim (Bus zurück möglich), Dachsberg, Hamm-Bossendorf, ca. 16 km, ca. 4,5 Std., Wanderführerin Anita Janz 02362/26070, Busbahnhof Dorsten, Europaplatz, Altstadt, VRR- Ticket B

11.50 Uhr Zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag, Ausrichter Allg. Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf, Teilnehmer treffen sich um 10.50 Uhr vor der St. Antonius-Kirche zum Gottesdienst mit dem Blasorchester St. Antonius, dieses gestaltet auch die Gedenkfeier mit, Ehrenmal Hauptstraße, Holsterhausen

13.00-18.00 Uhr Trödelmarkt,, Parkplatz Fa. Poco, Marler Str. 137, Feldmark

16.30 Uhr „Opa et reicht. Komödie in 3 Akten“ von Bernd Gombold, V. Kolpingsfamilie Lembeck, Sport- und Kulturhalle Lembeck, Schluerweg 21, Lembeck, Eintritt: 8,00 €, VVK Recker Raumdesign, Wulfener Straße,


Montag, 20.11.17

19.00 Uhr  „Brückenschlag“ „Argumentationstraining gegen Stammtischparolen“, Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Straße 1, Altstadt, Eintritt: 5,00 €

19.30 Uhr Wissen, Gespräch, Kultur: Argumentationstraining gegen Stammtischparolen, mit Prof. Dr. Klaus-P. Hufe, Essen/Kempen, V. Jüdisches Museum Westfalen 02362/45279, Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Str. 1, Altstadt, Eintritt: 3,00-5,00 €

20.00 Uhr Theater: Der Vorname, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/664052, Aula St. Ursula Realschule, Nonnenkamp 14, Hardt, Eintritt: 14,00-17,00 €, erm. 9,00-12,00 €


Dienstag, 21.11.17

20.00 Uhr Konzert: Giora Feidman & Gitanes Blondes, Very Klezmer, V. Kulturkreis der Kirchengemeinde St. Marien, St. Marien-Kirche, Marienstraße, Hervest, Eintritt: 35,00 €, VVK u.a. Pfarrbüro St. Marien, Vereinte Volksbank Dorsten eG


Mittwoch, 22.11.17

15.00 Uhr „Brückenschlag“ Geocaching: auf den Spuren religiöser und kultureller Vielfalt in Dorsten, Teilnahme kostenlos, Anmeldung unter 02362-45279 erwünscht. Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Straße 1, Altstadt

19.00-20.30 Uhr Kommen drei Logiker in einer Bar … Die schönsten Matherätsel, Leitung Holger Darnbeck, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/664160, Forum VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt, Eintritt: 10,00 €, erm. 5,00 €


Donnerstag, 23.11.17

15.00-17.00 Uhr Café Kunterbunt – Lesecafé, Info Stadtbibliothek 02362/664104, Stadtbibliothek/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt

18.00 Uhr Kochkurs und Gespräch zum jüdischen Fest Chanukka, Shahar Viso verbindet das Zubereiten von typischen Rezepten rund um das jüdische Lichterfest mit Erklärungen zur jüdischen Kultur und Tradition. Kochen und essen Sie mit uns gemeinsam! V. Jüdisches Museum Westfalen 02362/45279 und VHS Dorsten, Anmeldung bis 19.11.17, VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt, Eintritt:

19.30 Uhr „Blutsbrüder“, Karl May Lesung im Rahmen der Männertage, Cornelia-Funke-Baumhaus, Halterner Str. 5, Hervest, 5,00 €, VVK in der stadtinfo

Donnerstag, 23.11.17 bis Samstag, 06.01.17

Dreams-on-ice, Schlittschuhlaufen auf dem Marktplatz, Altstadt


Freitag, 24.11.17

20.00 Uhr Dance Masters! Best of Irish Dance. Amazing Shadows, das visuelle Tanz- und Akrobatikspektakel der Extraklasse. V. Reset Production 0365/54818328, Aula St. Ursula Realschule, Nonnenkamp 14, Hardt, Eintritt: 39,90-49,90 €, Ermäßigung für Kinder von 7-12 Jahren um 10,00 €

20.00 Uhr Kleinkunst: Timo Wopp, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/664052, Aula Gymnasium Petrinum, Im Werth 17, Altstadt, Eintritt: 17,00 €, erm. 12,00 €

20.00 Uhr Nachtwächtertrunk, V. stadtinfo 02362/308080, Start an der stadtinfo, Recklinghäuser Str. 20, Altstadt, Eintritt: 7,00 €, Kinder 4,50 €

20.00 Uhr Fingerstyle guitar vom Feinsten, Konzert mit Stefan Mönkemeyer, Kooperation Cornelia Funke Baumhaus, Musikverein Dorsten, Cornelia-Funke-Baumhaus, Halterner Str. 5, Hervest, Eintritt: 12,00 € + VVK-Gebühr, AK 15,00 €, VVK in der stadtinfo


Freitag, 24.11.17 und Samstag, 25.11.17

Jazz-, Blues- und Popgesang Teil 2, Wochenend-Workshop für Jugendliche ab 16 Jahren, Leitung Judy Rafat, Freitag 19.00-21.45 Uhr, Samstag 10.00-17.00 Uhr, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/664160, VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt, Eintritt: 88,00 €


Samstag, 25.11.17

15.00-20.00 Uhr 4. Dorstener Vinylbörse, Lohnhalle Fürst Leopold, Halterner Str. 105, Hervest

19.00 Uhr Krimi-Dinner: Improkrimi. Freuen Sie sich auf einen aufregenden Abend voller Nervenkitzel und Gaumenfreuden. Beim Original Kriminal Dinner im AKZENT Hotel Albert in Dorsten werden Ihnen nicht nur exquisite Speisen aufgetischt, sondern auch mindestens ein rätselhafter Mordfall! Einlass 18.30 Uhr, V. Selina Warth, Diana Neubrand 07033/4698330, AKZENT Hotel - Restaurant Albert, Borkener Straße 199, Holsterhausen, 69,00 €

19.30 Uhr „Opa et reicht. Komödie in 3 Akten“ von Bernd Gombold, V. Kolpingsfamilie  Lembeck, Sport- und Kulturhalle Lembeck, Schluerweg 21, Lembeck, Eintritt: 8,00 €, VVK Recker Raumdesign, Wulfener Straße,

20.00 Uhr „Magische Männernacht“ mit Matthias Rauch im Rahmen der Männertage, Gemeinschaftshaus Wulfen, Wulfener Markt 5, Wulfen, Eintritt: 10,00 €


Sonntag, 26.11.17

9.50 Uhr Tageswanderung des SGV: Schermbeck, Rhade, ca. 13 km, ca. 3,5 Std., Wanderführer Günter Weiß 02362/27494, Busbahnhof Dorsten, Europaplatz, Altstadt, VRR- Ticket B

14.45 Uhr Gedenken zum Totensonntag, beginnende mit einer Andacht auf dem Waldfriedhof Holsterhausen, anschließend Gang zum Russenfriedhof

16.30 Uhr „Opa et reicht. Komödie in 3 Akten“ von Bernd Gombold, V. Kolpingsfamilie  Lembeck, Sport- und Kulturhalle Lembeck, Schluerweg 21, Lembeck, Eintritt: 8,00 €, VVK Recker Raumdesign, Wulfener Straße,

17.00 Uhr „Musik zwischen Himmel und Erde“ Helmut C. Jakobs, Akkordeon, spielt Vertonungen von Naturphänomenen, V. Förderverein Gnadenkirche Wulfen e.V., Frau Bornemann 02369/22352, Gnadenkirche Im Winkel 1, Wulfen, Eintritt: VVK 10,00 €, erm. 8,00 €, TK 12,00/10,00 €, VVK in der stadtinfo

18.00 Uhr „Brückenschlag“ Konzert „Gott ist uns Zuflucht und Veste – Kirche trifft Synagoge. Die Chorgemeinschaft St. Agatha singt u.a. Werke von Louis Lewandowski, Katharina Drees, Sopran, Dr. Martin Welzel, Orgel, musikalische Gesamtleitung Dr. Hans-Jakob Gerlings, St. Agatha-Kirche, Altstadt, Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

18.30 Uhr Folk-rockige Kirchensongs mit Margarete und Lothar Kosse, V. Förderverein ev. Heilig-Geist-Kirche, Heilig-Geist-Kirche, Dillenweg, Rhade, Eintritt: VVK 13,00 €, AK 15,00 €, erm. 10,00-12,00 €, VVK unter 0157/75371370


Mittwoch, 29.11.17

14.00 Uhr Morgen kommt der Weihnachtsmann. Hille Puppille Figurentheater, Stück für Kinder ab 4 Jahren, Info GHW 02369/93,450, Gemeinschaftshaus Wulfen, Wulfener Markt 5, Wulfen, Eintritt: VVK 4,00 €, TK 5,00 €

19.00-21.00 Uhr Abenteuer Pubertät, Lesung mit Dr. Bernhard Stier, V. Amt für Kultur und Weiterbildung 02362/664160, Forum VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt, Eintritt: 10,00 €


Donnerstag, 30.11.17

Katharinenmarkt, Altstadt

15.00-17.00 Uhr Café Kunterbunt – Lesecafé, Info Stadtbibliothek 02362/664104, Stadtbibliothek/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt

16.00 Uhr Buch-Geschenktipps, Regina Schwan von der Buchhandlung „schwarz auf weiß“ gibt Tipps für alle Altersgruppen. V. Bibi am See 02369/8667, Bibi am See, Wulfener Markt 4, Wulfen


Ausstellungen:

Sonntag, 15.10.17 bis Sonntag, 25.02.18

Der Staatsanwalt Fritz Bauer, Wanderausstellung des Fritz-Bauer-Instituts und des Jüdischen Museums Frankfurt, Eröffnung 15.10.17, 11.00 Uhr, Jüdisches Museum Westfalen, Julius-Ambrunn-Str. 1, Altstadt

Mittwoch, 01.11.17 bis Donnerstag, 30.11.17

Kunst im Schaufenster: Frau Mecking, stadtinfo, Recklinghäuser Str. 20, Altstadt

Freitag, 03.11.17 bis Sonntag, 05.11.17

Aquarelle, Zeichnungen, Computerbilder von Willi van Lück, geöffnet Freitag ab 19.00 Uhr mit Einführung des Künstlers, Samstag und Sonntag 10.00-18.00 Uhr, V. Dorstener Kunstverein, Altes Rathaus, Markt 1, Altstadt

Mittwoch, 08.11.17 bis Freitag, 22.12.17

32 Jahre Städtepartnerschaft Dorsten-Waslala, Fotoausstellung . Anlass ist der 30. Jahrestag der ersten Dorstener Delegation mit Bürgermeister Heinz Ritter in Waslala. Die Ausstellung zeigt Fotos aus den Entwicklungsjahren der Städtepartnerschaft und präsentiert in der Gegenüberstellung mit aktuellen Fotos die städtebauliche Entwicklung Waslalas, Freundeskreis Nicaragua Dorsten e.V., Karlheinz Strötzel und Lutz Engelhardt, Foyer der VHS/BZ Maria Lindenhof, Im Werth 6, Altstadt

Donnerstag, 09.11.17 bis Donnerstag, 16.11.17

Die Mauer, eine Grenze durch Deutschland. Die Ausstellung umfasst 20 Tafeln mit Texten und Fotos: Wie kam es zum Mauerbau, welche Schicksale verbinden sich mit ihrem Bestehen. Ende der 70 er Jahre befanden sich an der DDR Staatsgrenze Minen, Beobachtungstürme, Erdbunker, Hunde, Lichtsperranlagen …..

Musste ein Volk eingemauert werden, um in der DDR zu bleiben?

Bibi am See, Wulfener Markt 4, Wulfen

Montag 13.11.17 bis Mittwoch 15.11.17

8.00-17.00 Uhr „Brückenschlag“ Ausstellung zum Feiertagskalender der Weltreligionen, Aula im Caritas Bildungszentrum, Bismarckstraße 104, Hervest